unsere lösungen für den immobilienmarkt


3D VISUALISIERUNG FÜR MAKLER

Schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Kunden durch unsere 3D Rundgänge. Weniger No-Shows oder unzufriedene Kunden. Ihre Interessenten sehen schon im Inserat was die Immobilie zu bieten hat. Durch eine Zusammenarbeit mit Marktführern wie Immobilienscout 24 können Sie die Inserate spielend bei der Plattform oder auf Ihrer Website integrieren. Machen Sie das 3D Showcase zu Ihrer Geheimwaffe und bleiben Sie Ihren Besuchern im Gedächtnis.

räume fotografieren tipps

3D VISUALISIERUNG FÜR AGENTUREN

Gewinnen und binden Sie Ihre Makler, indem Sie sie mit einem innovativem Marketingtool ausstatten, um mehr Geschäftsabschlüsse zu erzielen. Die Kolibri Media 360 Lösung für Agenturen überzeugt durch ein preiswertes Angebot mit variabler Laufzeit. Abonnieren Sie unseren Service und lassen Sie bei Wunsch bis zu 10 Objekte oder mehr im Monat visualisieren.

 

Erfahren Sie mehr...

raum vermieten

IMMOBILIENSCOUT ANBINDUNG

Virtuelle Tour für Exposés beim Marktführer ImmobilienScout24.

Mit der Software ermöglichen Sie Ihren Interessenten Immobilienbesichtigungen, ohne selbst vor Ort sein zu müssen. Geben Sie Ihren Kunden bereits vorab die Möglichkeit von einem völlig neuartigen Immobilienerlebnis zu profitieren.

 

Erfahren Sie mehr...

Vermietung von Räumen


raum vermieten          vermietung von räumen  räume fotografieren tipps


RAUM VERMIETEN

Ihr wollt einen Raum vermieten und seit euch nicht sicher wie Ihr diesen präsentieren sollt? Ihr seit angemeldet auf verschiedenen Portalen oder pflegt im besten Fall eine eigene Website mit z.B. Ferienwohnungen, Workspaces oder Loft´s? Dann haben wir hier das optimale Produkt für euch. Verlieren sie weniger Anfragen und generieren Sie aus Ihren Klick´s mehr Kontaktaufnahmen.

 

Ein typisches Beispiel für diesen sogenannten Leadverlust ist folgendes: Der Kunde kommt auf eure Website und interessiert sich für eine sagenhafte Ferienhütte in den idylischen Tiroler Alpen. Der Kunde hat 2 Kinder, seine Frau und natürlich ein Haustier. Ihre Bilder haben Sie höchstwahrscheinlich von einem professionellen Fotografen schiesen lassen und der Familienvater klickt sich durch einen Bildband.

 

Er erkennt die einzelnen Räume und die schöne panorama Aussicht. Was er nicht sieht ist die Räumliche Gestaltung. Er weis nicht ob er genug Platz hat, von welchem Zimmer er in welchen Raum gelangt und vieles mehr. Sie möchten einen Raum vermieten? Dann sollten Sie in erster Linie an den Kunden denken. Mit der Technik unserer 3D Rundgänge können wir Grundrisse erstellen und die architektonische Aufteilung Ihrer Wohnung aus der Ich-Perspektive darstellen. Einen Raum vermieten kann für Sie durch unseren Rundgang ein einfaches Prodzedere werden.

 

Durch den Einbau von sogenannten Info-Tags, können Sie Kochnischen, Betten und viele weitere Extras präsentieren. Wenn Sie einen Raum vermieten sollte Ihnen klar sein dass Ihre Konkurenz nicht schläft. Mit der Kolibri-Technik schaffen Sie sich einen ausschlaggebenden Marketingvorteil. Neben den auf der Hand liegenden Vorteilen dieses Gadgets, ist es vorallem der Gedächtnisabruck den dieses Produkt hinterlässt.

 

Diese innovative Methode innerhalb von Immobilien ist vielen neu und weckt jedes mal Begeisterung. Sie schaffen den "WOW-Effekt" bei Ihren Besuchern. Verbinden Sie diese postiven Emotionen mit Ihrem  Business und schaffen Sie sich einen Vorsprung gegenüber Ihren Mitbewerben. Denken Sie an Uns wenn Sie das nächste mal einen Raum vermieten möchten.


VERMIETUNG VON RÄUMEN

3D Rundgänge
Vermietung von Räumen

Wer an der Vermietung von Räumen berufsbedingt ein großes Interesse hat, für den bietet sich der professionelle 3D Rundgang der Firma Kolibri Media 360 Bauer, Esposito, Cecilia-Menzel GbR aus München an. Überall dort, wo Innenaufnahmen in Form eines vollständigen 3D Videos erwünscht sind, bietet das Unternehmen bundesweit seine Dienste an. Dies kann zum Beispiel bei der Vermietung von Räumen im Hotelgewerbe einen Mehrwert für den Hotelgast bieten, der sich vorab einen genauen Eindruck seines Zimmers machen möchte. Denn oftmals halten bestimmte ausgewählte Fotos dem Realitätscheck vor Ort nicht Stand. Ein Problem, dass sich mit einem virtuellen 3D Rundgang lösen lässt und dem Hotelbesucher einen transparenten und realitätsnahen Einblick in die Räumlichkeiten gewährt. Die so erstellten 3D Rundgänge werden vom Unternehmen professionell vor Ort aufgezeichnet und später final bearbeitet. Das fertige Video des 3D Rundgangs kann dann als Videodatei an den Kunden verschickt werden oder, falls die technischem Möglichkeiten der weiteren Verwendung des Videos beim Kunden nicht ausreichend sind, um das Video richtig einzubinden, vom Unternehmen direkt beim Kunden implementiert werden. Dies wäre zum Beispiel auf einer Website des Kunden möglich, bei dem das erstellte Video eines 3D Rundgangs von den Experten des Unternehmens in die Kundenwebsite direkt integriert wird. Und das alles zu erschwinglichen Preisen. Weitere Anwendungsfelder, bei denen der 3D Rundgang seine maximale positive Wirkung entfalten kann, wären zum Beispiel die Bereiche der Immobilienvermietung oder der Immobilienverkauf. Potentielle Mieter oder potentielle Kaufinteressenten einer Immobilie sind nicht immer vor Ort, um sich schnell und umfassend ein realistisches Bild von der Immobilie machen zu können. Um böse Überraschungen für den dann eventuell weit gereisten potentiellen Mieter oder potentiellen Immobilienkäufer zu vermeiden, bieten 3D Rundgänge des Unternehmens einen echten Mehrwert. Eine teure und zeitraubende Anreise zum Objekt kann so manchem potentiellem Käufer oder potentiellem Mieter erspart bleiben und wer eine solche Immobilie sucht, weiß diesen Mehrwert auch zu schätzen. Es lässt sich zwar argumentieren, dass ein zuvor beschriebener Kunde mit einem realistischen 3D Video einer Immobilie gar nicht erst anreist. Aber selbst wenn der Kunde aufgrund von verzerrenden Bildern anreist, wird er vor Ort sicher wieder umkehren. Jedoch wird ein potentieller Kunde, der bereits vorab über einen realistischen 3D Rundgang der Firma Kolibri Media 360 Bauer, Esposito, Cecilia-Menzel GbR verfügt, vor Ort keine bösen Überraschungen erleben. Ein Kunde, der dann zum Objekt reist, weiß genau, was ihn erwartet und ist mit dem Objekt absolut einverstanden. Um sich einig zu werden, ist nur noch der Feinschliff bei den Verhandlungen gefragt. Das "Street View der Innenräume", dass von dem Unternehmen aus München angeboten wird, findet auch im Bereich des Gastgewerbes gute Verwendung. Gaststättenbesitzer und Gaststättenbetreiber können so mit Hilfe von 3D Rundgängen Neugier erzeugen, dass Restaurant auch mal vor Ort zu besuchen. Wo immer eine Räumlichkeit zur Kundenpräsentation abgelichtet werden soll, bietet der 3D Rundgang des Münc
Bleiben Sie den Menschen im Gedächtnis
Der erste Eindruck zählt! Das ist bei der Begehung von Räumlichkeiten nicht anders. Heben Sie sich von der Masse ab und setzen Sie auf moderne Technik mit hohem Kundenkomfort. Durch die Visualisierung von Räumen kann bereits eine Vorauswahl getroffen werden, was einen schnelleren Workflow ermöglicht. Neben den normalen Fotos sollten Sie auch einen virtuellen Rundgang in Erwägung ziehen, damit treffen Sie genau den Nerv der Zeit. Einen unbekannten Raum zu beschreiben ist nicht leicht. Dies anhand einer Skizze oder eines Planes zu tun ist noch schwieriger. Dabei gibt es eine einfache, aber effektive Lösung: eine Visualisierung der Räume mit einer 3-D Kamera.

RÄUME FOTOGRAFIEREN TIPPS

Sie benötigen eine effiziente und innovative Art, Ihre Räume zu fotografieren? In diesem Text geben wir Ihnen Tipps, wie Sie genau dies erreichen.
Räume fotografieren Tipps und Tricks - Hochauflösende Bilder und ein perfekter rundum Blick
Die Qualität der Bilder ist selbstverständlich hochauflösend und diese sollten, wenn möglich, im Panoramamodus fotografiert sein. Diese können am Ende dann mithilfe bestimmter Software zu einer 3-D Umgebung verschmolzen werden. Zu aller erst benötigen Sie daher eine Kamera, die eben solche qualitativ hochwertigen Panoramabilder schießen kann. Bevor fotografiert wird, wird der Raum erfasst: Ist er klein oder groß, ist die Decke zu niedrig, oder zu hoch? Welches ist das Herzstück des Raumes, das ins rechte Licht gerückt werden muss. Gibt es Bereiche, die mehr auszuleuchten sind, da es dort Schatteneinfall gibt? Alles Fragen, welche sich bei einer kleinen Tour durch die Räumlichkeiten klären lassen.

Probebilder sind das A und O und sollten aus allen möglichen Perspektiven geschossen werden, um den bestmöglichen Blickwinkel zu garantieren. Damit die Bilder später auch verwertet werden können, sollte ein Stativ zur Grundausrüstung dazugehören. Ein weitere unserer Tipps: Sollten Sie kein Stativ zur Hand haben, kann auch ein Regal, eine Garderobe oder ein anderes Möbel eine gute Ablagemöglichkeit bieten.

Räume fotografieren Tipps und Tricks - Es kommt auf die Kleinigkeiten an
Weitere Tipps, welche für Sie nützlich sein könnten: Vermeiden Sie Blitzlichtaufnahmen. Schalten Sie Lampen und Deckenleuchten ein, die dunklere Ecken ausleuchten und die Räume so natürlicher wirken lassen. Um das Potenzial der Räume am besten zu nutzen, empfiehlt sich das Fotografieren bei Tageslicht, welches diese nicht nur ins rechte Licht rückt, sondern die Räume auch noch hell und groß wirken lässt. Auch eine kleine Änderung bewirkt manchmal einiges. Eine grüne Pflanze neben einem Holzbalken oder eine weiche Decke auf einem Ledersofa können den ganzen Raum verändern und eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Auch kleine Details können das Auge des Betrachters einfangen:
Die Spiegelreflexion einer besonders geformten Vase zieht Blicke auf sich und bleibt auch nach der virtuellen Besichtigung noch im Gedächtnis.

Räume fotografieren Tipps und Tricks - Das besondere Etwas
Wenn trotz großem künstlerischen Aufwand die Räume noch zu steril erscheinen, kann auch eine Person oder ein Tier einen großen Unterschied erzielen und so eine Nähe erzeugen, die auch über Fotos oder Videos transportiert werden kann und so den Wunsch im Betrachter weckt diese Nähe selber zu erleben. hner Unternehmens einen immensen Vorteil, der sich als Mehrwert verkaufen lässt.